Über mich

Hallo, ich bin Soraya. Ich verhelfe Privatkunden, Selbstständigen und Angestellten mit meiner Typ-und Imageberatung zu einem wirkungsvollen Auftreten, um Ihre Kompetenz zu unterstreichen.

Meine Leidenschaft ist es Kenntnisse rund um das Thema Kleiderfarben, Stil und moderne Umgangsformen zu vermitteln.

Ich bin davon überzeugt, dass das Akzeptieren/Annehmen seiner eigenen Persönlichkeit in Zukunft ein wesentlicher Erfolgsfaktor sein wird.

Der Erste Eindruck zählt! Und dennoch auf lange Sicht schlägt Charakter und Kompetenz Äußerlichkeit.

Auch innere Werte wollen gut aussehen. Ich bin der Meinung, dass den wenigsten von uns im Job oder auch privaten Umfeld die Zeit bleibt, im ersten Eindruck durch fachliche Kompetenz zu punkten und somit einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Warum ist das so? Der erste Eindruck wird in den ersten Sekunden gebildet.

Die passende Farbe für den eigenen Typ zu finden, ist kein Schnickschnack oder Geschmacksache, sondern basiert auf psychologischen und physikalischen Aspekten, die für oder auch gegen eine Farbwahl und Zusammensetzung sprechen.

Was du ererbt von deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.
Was man nicht nützt, ist eine schwere Last, nur was der Augenblick erschafft, das kann er nützen. Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe ist meine Lebenseinstellung. Ich glaube an über Generationen weitergegebene Lebenserfahrungen, Weisheiten und Handlungsgrundsätze. Sie haben uns als Familie stark gemacht.

Warum „Veränderung ist mein Leben“ zu meinem Claim geworden ist

Soraya Frie-über mich, Typberatung, Mary Kay
Foto: TAM

Mein Leben besteht aus Veränderung. Es fing im Februar 1990 an. Da kam ich  allein nach Westdeutschland, um einen anderen Lebensweg einzuschlagen, als der welcher bis dahin im  damaligen Osten für mich vorgesehen war. Offen für Neues war ich schon immer- umtriebig und mutig genug auch. Menschen, welche zu mir kommen ergeht es ähnlich. Sie befinden sich in einem Veränderungsprozess. Sie kommen nach persönlichen Lebenseinschnitten wie Krankheit oder Partnerverlust. Andere wiederum kommen im Rahmen einer beruflichen Neuorientierung wie Bewerbung,  beruflicher Aufstieg, Berufswechsel, Wechsel vom Angestellten in die  Selbständigkeit oder umgekehrt, oder nach dem Übergang in den Ruhestand zu mir.

Schon in meiner Jugend wurde ich in der Familie sehr oft zu 2 Dingen gefragt, wenn es um das Thema-Outfit, Kleidung und Make-up ging oder zum Thema Gitarre spielen zu Familienfeiern, Weihnachten etc. Gerne habe ich sowohl meine Tipps als auch mein musikalisches Können mit eingebracht. In meiner Schulzeit hielt ich auch gern Referate, spielte in einem Orchester Gitarre, die letzten Jahre auch als Solistin. Kurz und knapp, mir hat es schon immer eine Freude bereitet, Menschen etwas zu vermitteln und in meine „Ideen- und Gedankenwelt“ mitzunehmen. Das ich damit Geld verdienen konnte, wusste ich damals noch nicht. Diese Berufsbilder gab es im Osten auch nicht. Jetzt sind Vorträge, Workshops, Seminare sowie die Beratung beim Privatkunden mein Leben.

Auszeichnungen, die ich für meinen Kundenstamm-aufbau bei Mary Kay cosmetics bekommen habe:

2004 und 2005 – 2. stärkste Constultant im persönlichen Verkauf und in der Kundenbetreuung mit Mary Kay cosmetics

Soraya Frie-über mich
Foto: Ellen Eickenberg

Für folgende Firmen,Kliniken,Verbände,Selbsthilfegruppen und eine Hochschule war ich tätig:

Soraya Frie-über mich
Soraya Frie-über mich

be- Merkens- wert

Ich kann Traktor fahren.

Soraya Frie-über mich

Ich habe 8 Jahre lang klassische Gitarre spielen gelernt und war einige Jahre davon Solistin im Schulorchester in Nordhausen.

Nach meinem Studium habe ich in den Niederlanden in s´Gravenzande und Noordwijk sowie in Südtirol gelebt. Vor Ort lernte ich nicht nur die Kultur lieben und schätzen- sondern auch die Holländische Sprache.

Ich liebe Reiseberichte , das Leben in anderen Ländern und das Entdecken anderer Kulturen. Mein Lieblingsreisebericht ist die ZDF Dokumentation“Die neue Seidenstraße-Chinas Griff nach Westen”.

Im „zarten“ Alter von 35 Jahren wurde ich adoptiert.

Soraya Frie in den sozialen Medien

Soraya Frie im Vortrag und privat

Mein Weg

Seit 1998 ist Soraya Frie selbstständig als Visagistin tätig. Ihr Geschäft hat sie in den Niederlanden begonnen.Von Anfang an hat sie Frauen verschiedener Kulturen mit Gesichtspflege und Make-up der Firma Mary Kay cosmetics erfolgreich beraten.

Soraya Frie hat weit über 1500 Kunden rund um das Thema Visagie/ Make-up betreut.

2004 und 2005 war sie 2. im Verkauf mit Mary Kay Produkten von Europa.

Seit 2008 hat sie auf Wunsch vieler bestehender Kunden ihr Geschäftsfeld erweitert und sich zur Imageberaterin ausbilden lassen. Bis heute zählt Frau Frie mehr als 450 Personen zu ihren beratenen Kundenstamm rund um das Thema Image.

Seit 2013 arbeitet sie regelmäßig für Kliniken und Selbsthilfegruppen und bietet zum  Thema“ Besser  aussehen auch in schlechten“ Zeiten interaktive Vorträge, Workshops und Seminare an.

Darüber hinaus ist sie mit ihrem Portfolio auch für Institute und  Arbeitskreise der Unternehmerfrauen im Handwerk in Rheinland-Pfalz tätig.

Soraya Frie baut seit März 2020 ihr Kundenberatungsgeschäft weiter Online aus und bietet schon jetzt Onlineberatungen rund um das Thema Image, Gesichtspflege und Make-up an.

Sie ist verheiratet und lebt in Bad Neuenahr.

Meine Qualifikationen

seit 01-01.2020     Onlinemarketingausbildung bei „Sympatexter Akademie

seit 16.01.2020      Businesstrainerausbildung TAM, Ziel: Zertifizierung BDVT

01.03. 2019 –  28.02.2020     Bonn International Toastmaster

Im Juni 2015 Weiterbildung: Brillenberatung mit System bei CorporateColor in Düsseldorf

Im November 2014 Weiterbildung: Seminare für Firmen erfolgreich gestalten bei CorporateColor in Düsseldorf

Im August 2014 Weiterbildung zum Thema: Professionalisierung der Farbberatung und Stilberatung mit System bei CorporateColor in Düsseldorf

In 2008  Ausbildung zur Typ- und Imageberaterin bei Angelika Richter und Ute Herger, „Typ und Image“ in Troisdorf  in den Bereichen Farbtypberatung, Stil und Persönlichkeit, Männer und Mode

Im August 2000 Geschäftsverlegung nach Deutschland

Seit Okt.1999 Beginn der Selbstständigkeit im Vertrieb vom Mary Kay Produkten in den Niederlanden

Im Mai 1999 Ausbildung zur Visagistin bei Frau Christa Lorenz aus Regensburg.

01.10.1990- 30.09.1996 Studium der „Agrarwissenschaften“ an der Universität Hannover, Studienschwerpunkt „Pflanzenzucht“ Abschluss, Diplom-Agrar-Ingenieur(Uni)

Februar 1990 Übersiedlung in die BRD

01.09.1987-30.08.1988 Ausbildung zum Facharbeiter für Pflanzenproduktion in der LPG „Karl Liebknecht“ Peissen, DDR Abschluss: Facharbeiter (Geselle).